die.hor.de

Notizen

Zeign und schaun

Schreiben ist Selbsterforschung, ich kenne mich inzwischen recht gut. Ja? Ich habe es Jahre mit Psychoanalyse probiert und finde mich gar nicht mehr. Dann versucht er, zu einem Auftritt zu überreden: Wenn man für sich selbst schreibt, ist das Gewichse. Ich wundere mich kaum - ein Kritiker nannte ihn bereits vielgesichtig.

 


©