die.hor.de

Notizen

Wir bauen ein Haus

Wir sind müde am Abend und unser Bett ist zu klein und abwechselnd schlafen wir auf dem Boden, den einen Tag ich, dann du, dann wieder ich. Wo ich bin, kannst du nicht sein, wo du bist, kann ich nicht sein. Einer schläft auf Kosten des anderen. Wir willigen ein und schaffen und lachen am Tag über Leute, die streiten, bis nur mehr einer bleibt, reich und allein.

Was ist, tritt ab, was gesagt ist, ist gesagt.

 


©