die.hor.de

Notizen

Weihnachtsfeier

An den Augenufern
auf den Waagen des Atems
das ganze Dunkelgelichter
bühnenwärts

das Schmatzen, das Winseln
das Kichern
die verschlossenen Türen
das vergebliche Anklopfen

Wie sie der Stern an die Hand nimmt
die Staunenden heran ziehen
und wie wir nicht mehr staunen
betäubt von den Trommeln des Marktes

wie wir das Wundern verlernten
die Geschichte des Wunders erzählen
wie sie des Endes des Opferns
mit Opfern gedenken

Wie sie die Türen verriegeln
das vergebliche Anklopfen
das leise Weinen
vor der Herzensschwelle

an den Augenufern
die drängelnden Statisten
Die Waagen des Atems sind leer
im elektrischen Wunderland

 


©