die.hor.de

Notizen

Vergessen

Das Meer legt eine Flaschenpost neben die andere. Immer mehr. Das Strand ist bedeckt mit Flaschen. Sie klappern, schlagen aneinander, sinken in stinkenden Seetang. Ich weiß nicht, welche ich öffnen soll. Ich nehme eine in die Hand, lege sie wieder weg. Eine andere. Sie sind warm. Vor der Bucht baut sich eine Welle auf. Ich fürchte, sie holt die Flaschen zurück. Das Meer hat Zeit. Ich schreibe meine Flaschenpost. Ich drücke den Korken fest und lege sie zu den anderen.

 


©