die.hor.de

Notizen

Verblüffende Mitbürger

Ein Junge, 13 oder 14 Jahre alt, kramt in seiner Hosentasche, zieht eine halbe Hand voll Papierfetzen heraus, lässt sie fallen, schlendert weiter. Ein Herr um die Fünfzig fährt seinen Mercedes gekonnt an den Straßenrand, steigt aus, Motor läuft weiter, ruft dem Jungen nach. Der hört, kehrt um, hebt das Papier auf, steckt es wieder ein. Verschämt, ertappt schaut er zu Boden. Der Herr, korrekter Geschäftsanzug, belehrt ihn. Verantwortung, Gemeinschaft, Umweltschutz... Der Junge, rote Jacke, flieht. Ich bin heran, spreche den Herrn an. Stellen Sie den Motor ab! Was ist etwas Papier gegen ein Auto? Als ob Mörder sich über Ladendiebstahl erregen. Gehen Sie zu Fuß. So was. Ich erwarte einen Wutausbruch. Doch er geht ums Auto, öffnet die Tür, stellt den Motor ab, schließt die Tür, kommt zurück. Sie haben Recht, sagt er, man muss bei sich selbst anfangen.

 


©