die.hor.de

Notizen

Temporärer Text

Ich tippe und tippe und dann schließe ich das Textprogramm. Wollen Sie "ich tippe und tippe und" speichern? Nein. Klick. Weg. Wie oft ich das mache! Täglich. Nicht speichern. Ins Altpapier geben. Liegen lassen (z.B. bekritzelte Programmhefte). Oft ist es, wenn man geschrieben hat, genug. Ist es gut. Nur das Gedächtnis spielt nicht mit, behält so manchen Quatsch. Das wollte ich mal notieren.

 


©