die.hor.de

Notizen

Scheinwelt

Ich sah, wie eine Frau, die mit ihren Gehstöcken kaum zurecht kam, genötigt wurde, ihren Sitzplatz im Bus für den Inhaber eines amtlichen Behindertenausweises zu räumen, der sichtlich gut zu Fuß war. Da sie stehend nicht fahren konnte, stieg sie aus. All den anderen Sitzplatzinhabern schien das korrekt.

Da könnte ja jeder kommen und mit irgendwelchen Krücken
so tun als ob.

*

Ähnlich handeln die Theater, die billigen Einlass dem Armen gewähren, der vom Staat Sozialleistungen bezieht. Der Arme, der arbeitet, muss voll bezahlen. Woran könnten sie den auch erkennen?

 


©