die.hor.de

Notizen

Opera teflonia

Das Neue zeigen die Prothesen. Instrumente. Die Tiefsee. Das Weltall. Erde von oben. Atome. Neuheit also genug - wozu Kunst? Zeigen reicht da wohl hin (an uns), abmalen. Die Höhlen wieder eröffnet. Technisch gewiss und aufbereitet für Erwartung und Gefühl. Galaxien des Knut. Mimesis. Standpunkt? Den man sich leisten kann.

Und Teflon, das nur nebenbei, wurde 1938 von Roy Plunkett nicht etwa erfunden, es ist ihm passiert.

 


©