die.hor.de

Notizen

In meiner unbekannten Straße

Seit dem Regen duften die Linden vor dem Fenster gewaltig. Zweimal im Jahr ist es ihre Straße. Heute und wieder im Herbst. Unter Linden bin ich, gehe ich aus dem Haus. Alle Linden ragen über die Dächer hinaus. In meinem Zimmer bin ich gleichauf. Hallo! Aber sie sind jetzt ganz bei sich selbst.

 


©