die.hor.de

Notizen

Ich

Hohe Frau, ich rannte hinter dem Auto des Chefs. Ich grinste. Ich heulte. Ich schrie. Ich entschied, Geschäftsmann zu werden. Ich fror. Ich betrat eine Schule. Ich ging zuerst. Ich blickte den Menschen ins frierende Antlitz. Die Menschen liehen mir Geld. Ich hob das Haar. Ich war gefeuert. Ich schrak im Herz. Ich danke Ihnen. Ich brannte kurz. Ich irrte in den Gassen in Konstanz. Ich drehte mein Gehirn wie ein Gewinde. Da lachte ich. Ich wippte willig den Kopf. Der Lenz packt mich. Ich schlafe unter einer deiner Planen ein. (Ich!, flucht die Frau.) Ich steige den Steinbockpfad. Ich sehe ins Tageslicht. Ich halte ihre Hand.

 


©