die.hor.de

Notizen

Hafenkneipe

Wenn man eine Geschichte ersinnt, ist es Spiel. Das Fischen in Träumen. Leichter durch Bibelstechen. Wie Musikanten Freude bringen. Ein glücklicher Beruf. Anders die Boten, die zu berichten haben. Sie verlieren gegen die Zeit. Sie erzählen selten zu Ende, stottern und verstummen vor Traurigkeit. Sie alle werden sich wider Erwarten begegnen. Wo früher Seeleute fremde Lieder brüllten. Wer von ihnen tritt ein, wer zahlt?

Mehr als das Murmeln des Meeres sang das rauschende Laub. Das geschwätzige Fernsehen singt nichts. Die Wirtin am Hafen, sie bleibt. Manche meinten, sie frage nach Silber. Was bringst du vom Mond? Aber sie fragt nach dem Morgen: wer folgt dir nach? Auf den Wegen muss man die Eltern wissen, am Ende die Kinder nennen. Übrigens ist sie nicht wahr.

 


©