die.hor.de

Notizen

Ersatzmusik

Ein Kunstgespräch im Faselraum
den Kopf kurz gegenüber
natürlich Text
fast her, fast weg
und fragt
wer ist der Held der Galerie
der Held der neuen Welt
der Bilder, die
uns morgen kleiden
wer ist der Henker dieser Ausstellung
wer gibt den Leuten unten Themen an
für einen Nachmittag
und sagt
Millionen Namen, alle -

Angst macht den Anschluss
Arbeit den Augenblick
außen bald bebt die Befragung
innen blickt die Behörde zurück
die Freizeit der Dinge nämlich
und für diese drei Helden
pro Federstrich
und geht - wie das verstört

Gestern, sagt eine, die sich bückt
um aufzuschaun
lernten wir Gedichte
ehrlicher ist es, wahrer
nur die Namen zu nennen
Goethe zum Beispiel und Celan
sind ganze Welten für sich

Pop meint sie, aber sagt sie nicht
Man ist, denk' ich und gehe auch
in seiner Schnittmenge daheim
die nimmt man mit und wechselt
und fühlt sich nicht allein

 


©