die.hor.de

Notizen

Bloggy, noch einer

Würde er sich nicht auskennen, der Blogwart, indem er so total in der Welt ist wie wir es gar nicht sein könnten, wäre er schon wieder draußen, ist er schon draußen. Er weiß es nur noch nicht.
Elfriede Jelinek: Neid - Ein Privatroman
www.elfriedejelinek.com

Zitate verboten hieße: mundtot gemacht. Vor dem Text verstummen. Warum denn? Auch wider dem Verbote - des Verbietens. O.k., man soll nicht zitieren, aber, ich habe geguckt:

ich nicht

Das sind die Wörter des Romans,
die häufigsten. Ich nicht und die ... 1,2,3,4.

Also zitiere ich. Ich zitiere, also bin ich,
denn ich muss Schöpfungshöhe behaupten, um
zu dürfen. Kunst! Kunst! Die Montage also:

Also diese Blogs da
in der elektrischen Ausgabe
einer Zeitung - bloggbumm

So lang schon bloggen
... einer begeisterten Anhängerschar

die Bloggeristen
die Bloggmalzmännchen
der Blogmalzmann

wo diese Bloggys immer vorkommen
einander überschreien
ein Heulen - von all den
Abbloggern

Unser Logos-Blogos
Er ist ja das Allerheiligste
dieser Blogistiker
er teilt sich aus und behält sich dabei

Bloggi, du Wichtigtuer
du Wichser, keiner
von denen willst du sein
nur du, nur du allein

da schlatzt du überall
deinen Rotz hin
Blogger, ja du auch
und nicht einmal
in meine Blogwurst hier
was du da austrägst
Bloggyloggy, Blogoslogos
wenn auch keine neun Monate lang

Bloggy, der nächste
dreckige Batzen Wort
der trifft

den beliebten, niemals betrübten
Blogger, den gibt es
der Bloggy, irgendeiner
ich sage nicht: meiner
nur dieser eifrige Blogger
von Bloggsy zu Blocky und wieder zurück

Es spricht doch schließlich jeder
Blogger existentiell
als ginge es um etwas
... das
tut es auch, es geht um ihn

Ach
Glauben Sie mir oder dem Blogger
er ist Gott, Blogos ist Logos

Der Universal-Blogger nimmt sich doch recht viel
von meiner Sympathie weg, finden sie nicht?

 
[Nein?
 In der Sprache des Internet erwarte ich die Abmahnung.
 Ich nicht sind auch die häufigsten Wörter hier bei die.hor.
 Ich sagen und es nicht meinen. Klar. Leider Gesetz.]
__________
elfriedejelinek.com empfiehlt: www.sprachbloggeur.de

 


©