die.hor.de

Notizen

alpha

Die Stimmen der Vögel
verstehe ich nicht
was die Katze miaut
egal
was wiehern die Gäule
worüber schweigen die Fische
Wind flüstert in Blättern
freches Rascheln im Wald
und wer das Gras hört
kommt zur Ernte zurecht

Ein Geist muss erscheinen
zumindest am Rand
sie reden ja nicht, sie tönen
machen Geräusch
ich aber spreche und wir
uns leuchten die Wörter
teilen uns Welten
und wer, Spieglein
hat Stimme im Himmel
irgendein Gegenüber

 


©